Lesen Sie weiter

Zug kollidiert mit Gemeindefahrzeug

In Rudersberg rammt ein Personenzug einen Lkw - Der Fahrer wird schwer verletzt

Rudersberg. Nach Meldungen der Polizei kollidierte am Montagvormittag ein Zug mit einem Gemeindefahrzeug. Das Fahrzeug war auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Rudersberg abgestellt. Der Zugführer versuchte offenbar noch eine Notbremsung. Der Klein-Lastwagen wurde bis zu 20 Meter von der Bahn vor sich her geschoben.  Der Fahrer befand

  • 2
  • 2705 Leser

62 % noch nicht gelesen!