Lesen Sie weiter

Zwischen Küche und Kommerz

Vor 65 Jahren bat Clemens Wilmenrod die deutschen Zuschauer erstmals zu Tisch. Eine Reihe von TV-Köchen folgte. Heute wird auf allen Kanälen gebraten und gebrutzelt.
Ob bei Tim Mälzer, Johann Lafer oder Vincent Klink: Im deutschen Fernsehen brutzeln prominente Köche fast rund um die Uhr – und das seit 65 Jahren: Am 20. Februar 1953, nur zwei Monate nach dem Start eines regelmäßigen Fernsehprogramms, flimmerte die erste deutsche Kochshow über den Bildschirm – die 15-minütige Sendung „Clemens Wilmenrod

90 % noch nicht gelesen!