Lesen Sie weiter

NSU-Ausschuss

Steuergeld für den NSU

Der Neonazi Tino Brandt berichtet im Stuttgarter Untersuchungsausschuss, wie der Thüringer Verfassungsschutz über ihn das Terror-Trio finanzierte.
Vor dem Landtag herrscht am Montagmorgen Stau. Eine Menschenschlange steht am Besuchereingang, Wachschützer mustern mit Ausrüstung beladene Kameraleute, Polizisten tasten in der Zugangsschleuse Zuschauer ab. Es sind mehr Interessierte als sonst zur Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses gekommen, auch mehr Polizei. Heute ist ein prominenter Zeuge
  • 197 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel