Lesen Sie weiter

Frau gewinnt angeblich 128 000 Euro

In Waiblingen fällt eine Seniorin nicht auf Trickbetrüger herein

Waiblingen. 128 000 Euro soll eine 78-jährige Waiblingerin angeblich gewonnen haben. Zumindest wollte dies laut Polizeiangaben am Montag eine Anruferin aus Österreich der älteren Dame am Telefon glaubhaft machen. Dabei bat die Unbekannte, die von bei einem Notariat angestellt sei, angeblich um eine Vorabüberweisung in Höhe von

  • 2451 Leser

75 % noch nicht gelesen!