Lesen Sie weiter

TV Wetzgau legt im Wettkampfstart vor

Rhythmische Sportgymnastik Einmal Gold und dreimal Silber gab es für den TV Wetzgau.

Den Gymnastinnen der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Wetzgau war es möglich, bei den Gaumeisterschaften des Turngau Achalm in Tübingen einen sehr erfolgreichen Start in ihre neue Wettkampfsaison vorzuweisen.

Den langen Wettkampftag eröffnete die Gruppe der 8 bis 10 Jährigen. Es turnten Lea Skiba, Mia Eisele, Giulia Ranieri, Pia und Anni Lorenz. Sie

  • 440 Leser

88 % noch nicht gelesen!