Lesen Sie weiter

„Schön, dass ich nicht kochen muss“

Soziales Seit acht Jahren gibt es die ökumenische Vesperkirche im evangelischen Gemeindehaus in Mutlangen. Manche Gäste sind schon von Anfang an dabei. Erika und Horst Richter erzählen.

Mutlangen

Das ist unser Urlaub. Wir kommen jedes Jahr“, erzählt Erika Richter fröhlich, blickt zufrieden in die Runde und fühlt sich zuhause. Ein Stück weit ist die 77-Jährige das auch. Denn seit es die Vesperkirche im evangelischen Gemeindehaus gibt, seit nunmehr acht Jahren also, kommt sie mit ihrem Mann Horst von Holzleuten nach Mutlangen,

  • 389 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel