Lesen Sie weiter

Erdboden, braunes Gold

Infrastruktur Podium diskutiert über Flächenverbrauch.

Gschwend-Frickenhofen. Wohnbau, Verkehr, Landwirtschaft, Naturschutz oder Erholung stehen in Konkurrenz, wenn es um Flächennutzung geht. Ackerboden wird zu Bauland gemacht. Neue Wohngebiete werden erschlossen, Umgehungsstraßen gebaut, Ackerland versiegelt, Flächen verbraucht. Aber ist Landschaftsverbrauch die einzige Möglichkeit, den Ort voranzubringen?

  • 142 Leser

61 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel