Lesen Sie weiter

Degenfelds neues Ortsbild gefällt Besuchern und Bewohnern

Baumaßnahme Ortsvorsteher Wanasek erläutert dem Bauausschuss die Gründe für die Mehrkosten bei Ortsdurchfahrt und Bezirksamt-Vorplatz – und führt den Gewinn an.

Schwäbisch Gmünd. Zwei Maßnahmen zur Sanierung und Ortsgestaltung in Degenfeld kosten rund 106 000 Euro mehr als veranschlagt. Bei der Vorberatung über diese Mehrkosten am Mittwoch hatten die Mitglieder des Bauausschusses keinen Diskussionsbedarf. Endgültig genehmigen soll sie der Gemeinderat in der kommenden Woche.

Degenfelds Ortsvorsteher Hans-Peter

  • 335 Leser

80 % noch nicht gelesen!