Lesen Sie weiter

„Der Sparonkel zu sein – das war nicht schön“

Etat Spraitbach verabschiedet Zwölf-Millionen-Euro-Haushalt und thematisiert Entwicklung der Ortsmitte.

Spraitbach. Es war am Donnerstag der letzte Haushalt, den Ulrich Baum als Bürgermeister von Spraitbach zur Abstimmung stellte. Das Votum des Gemeinderats war einstimmig. Dafür.

Baum nutzte die Gelegenheit, um einen Blick in die Vergangenheit und auf das Erreichte zu werfen. Denn am 1. März wird sein Nachfolger Johannes Schurr auf dem Chefsessel im

  • 283 Leser

90 % noch nicht gelesen!