Lesen Sie weiter

Frage der Woche

Die schönsten Momente der Gmünder Bürger bei den Olympischen Spielen

Die Winterspiele in Pyeongchang nähern sich ihrem Ende. Die Tagespost befragte Passanten in Gmünd: Haben Sie die Spiele verfolgt? Welcher Moment war Ihr bewegendster? Was sagen Sie zu Doping bei den Olympischen Spielen?
Peter Maier (65),

Rentner aus Lindach

„Die Spiele habe ich wenig verfolgt. Als aktiver Skifahrer interessiere ich mich für deren Wettkämpfe, deswegen habe ich mir früh morgens den Wecker gestellt, um die Herrenabfahrt zu sehen. Genau die wurde verschoben, das hat mich bewegt. Doping sollte man ignorieren, es ist mehr Ausnahme als Regel.“

82 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel