Lesen Sie weiter

Ärger über zugeparkte Kolomanstraße

Ortschaftsrat Bürger sehen Handlungsbedarf – Rat lehnt absolutes Parkverbot ab.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Auch künftig wird es für den Stadtteil Rehnenhof-Wetzgau keine unechte Teilortswahl geben. Das beschloss am Freitag der Ortschaftsrat. Ortsvorsteher Johannes Weiß begründete, dass der Stadtteil dadurch weniger präsentiert sein könne als im bisherigen System, das ihn der Innenstadt zuordnet. Eine Einschätzung, die das Gremium

82 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel