Lesen Sie weiter

Leitungen schützen

Versorgung Stadtwerke warnen vor eingefrorenen Wasserleitungen.

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der anhaltenden Minustemperaturen empfehlen die Stadtwerke-Mitarbeiter ihren Kunden, Kellerfenster zu schließen. Dadurch könne eine witterungsbedingte Beschädigung von Armaturen, Leitungen und Wasserzählern vermieden werden. Zudem sollten ungenutzte Leitungen in Gärten und Garagen entleert sein. Darüber hinaus seien Bauwasseranschlüsse

  • 150 Leser

57 % noch nicht gelesen!