Lesen Sie weiter

Bundestrainer setzt auf Anna Rupprecht

Skispringen, Weltcup Die 21-Jährige des SC Degenfeld kehrt ins Nationalteam zurück. Gute Trainingsleistungen geben den Ausschlag.

Olympia 2018 ist Geschichte. Und das ist gut so: Zumindest für Anna Rupprecht. Für die 21-Jährige war es nicht einfach, die Spiele in Südkorea im Fernsehen mitzuverfolgen. Zu gerne wäre sie selbst in Pyeongchang dabei gewesen. „Aber als ich mir im Dezember 2016 das Kreuzband gerissen habe, war schon klar, dass das nichts wird“, sagt sie.

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel