Lesen Sie weiter

Ein Stück Gmünder Kinogeschichte

Das „Turm-Theater“ gibt es in Schwäbisch Gmünd seit 1952. Eröffnet hat es Wilhelm Huttenlocher als „Stätte gepflegter Unterhaltung“. So hieß es damals in einer am 25. September 1952 erschienenen Festschrift.

Wilhelm Huttenlocher startete sein Engagement in Gmünd bereits im Jahr 1911. Er eröffnete damals Gmünds drittes Kino,

74 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel