Lesen Sie weiter

Kommentar André Bochow zu AfD und Verfassungsschutz

Sinnnloser Aktionismus

Der geschäftsführende Bundesjustizminister denkt laut über eine Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz nach. Zumindest Teile der Rechtsaußen-Partei soll der Staat kontrollieren. Und es fehlt nicht an Zustimmung zu dieser Position. Woran es mangelt, ist die Frage nach dem Sinn einer solchen Forderung. Und keine Frage, aus den Reihen der selbsternannten
  • 523 Leser

77 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel