Lesen Sie weiter

Hockeyherren schaffen den Aufstieg

Hockey, 3. Verbandsliga Am letzten Spieltag der Saison schlagen die Gmünder Normannen den Karlsruher TV II mit 4:2 und verteidigen anschließend mit einem 4:4 gegen Villingen Tabellenplatz eins.

Nichts für schwache Nerven waren die letzten Spiele um den Aufstieg für die Hockeyspieler der Normannia: Die badischen Gegner aus Karlsruhe und Villingen hatten keineswegs vor, Geschenke zu verteilen und kämpften verbissen um die Punkte. Doch die Gmünder behielten die Nerven und sicherten sich mit einem Sieg und einem Unentschieden die Meisterschaft.

93 % noch nicht gelesen!