Lesen Sie weiter

Welcher Turm darf’s denn sein?

Architektur Prof. Jürgen Graf und seine Studenten präsentieren am Mittwoch in der Silberwarenfabrik zwei Entwürfe für einen möglichen Aussichtsturm auf dem Utzenberg. Die Umsetzung ist offen.

Heubach

Eigentlich sollte es am Ende einen Sieger geben. So hatte es sich jedenfalls Jürgen Graf vorgestellt. Der Architekturprofessor legte sich als einziger der Jury auf einen der beiden Entwürfe fest. Landrat Klaus Pavel und Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting taten sich da ungleich schwerer. Beide Entwürfe seien fabelhaft, beide hätten den

90 % noch nicht gelesen!