Lesen Sie weiter

Ausstellung

Himmel und Hölle

Die Münchner Kunsthalle inszeniert Johann Wolfgang von Goethes „Faust“. Das ist der Auftakt eines Festival mit hunderten Events.
Morgens „um 6 in der frühe“ kam er an, und abends „um sechse“ war sein „Münchner Pensum“ dann schon „absolvirt“. Ein Besuch der Residenz stand auf dem Programm: „Ich habe die Bildergallerie gesehn und mein Auge wieder an Gemälde gewöhnt.“ Zu den „trefflichen Sachen“ gehörten Skizzen
  • 3
  • 1764 Leser

93 % noch nicht gelesen!