Lesen Sie weiter

Gmünds Hilfe im Libanon geht weiter

Hilfsprojekt Die Stadt Gmünd hat mit Schorndorf zwei Schulbusse für Flüchtlingskinder aus Syrien finanziert und vor Ort übergeben. Nun gibt es einen Gegenbesuch.

Schwäbisch Gmünd

Im August haben Richard Arnold und Matthias Klopfer den Nordlibanon besucht. Mit weiteren Gmündern und Schorndorfern stellvertretend für ihre Städte haben die Oberbürgermeister zwei Busse gekauft und in der Region Miniara übergeben. Damit werden nun Flüchtlingskinder sicher in die Schule gefahren.

Mireille Youssef Khoury und Colette

  • 1070 Leser

85 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel