Lesen Sie weiter

Hoch in Heidenheim

Der Zweitligist von der Ostalb hat sich still und leise an die Spitze der Tabelle herangearbeitet. Doch die Kluboberen geben sich zurückhaltend.
Der große Durchbruch ist dem Stürmer Andreas Voglsammer während seiner zwölf Monate im Kader des Zweitligisten 1. FC Heidenheim verwehrt geblieben. Morgen kehrt er mit neun Saisontreffern als Leistungsträger mit Arminia Bielefeld in die Voith-Arena zurück. „Ich freue mich für ihn, dass er in Bielefeld das geschafft hat, was ihm bei uns nicht gelungen
  • 262 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel