Lesen Sie weiter

Bundeswehr

Ein Dutzend fällt bei Lehrgang in Pfullendorf aus

Zwölf von 36 Soldaten müssen einen mehrtägigen Marsch in klirrender Kälte wegen gesundheitlicher Probleme abbrechen.
Die Vor- und Ausfälle in der Staufer-Kaserne in Pfullendorf reißen nicht ab: Bei einem viertägigen Geländemarsch des Ausbildungszentrums Spezielle Operationen in dieser Woche sind aufgrund der klirrenden Kälte und der Anstrengungen 12 von 36 Soldatinnen und Soldaten wegen verschiedener Ursachen ausgefallen. Das hat ein Sprecher des Heeres bestätigt.
  • 326 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel