Lesen Sie weiter

Stimmen zum Spiel: „Dem 2:2 geht eine klare Unsportlichkeit voraus“

Michael Schiele, Kickers-Trainer: „Wir wollten es in der zweiten Halbzeit wieder gerade biegen. Wenn wir früher das 1:2 machen, wird es vielleicht sogar eng mit dem Punkt für Aalen.“

Thorsten Schulz, VfR-Defensivspieler: „Die Statistik spricht ganz klar für Würzburg. Trotzdem haben wir Dank unseres Kampfgeistes zwei Tore geschossen.

  • 191 Leser

76 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel