Lesen Sie weiter

Stimmen zum Spiel

„32 Gegentore sind zu viel!“

Michael Hieber, TSB-Trainer: „Wir haben im Angriff vor allem in der Schlussphase zu viele freie Bälle verworfen und so Torwart Leon Siek aufgebaut. Entscheidend war, dass wir in der Abwehr über die gesamte Spielzeit hinweg nicht kompakt geschlossen standen. Vielleicht hätte ich den 16-fachen Torschützen Wildoer manndecken sollen, aber ich wollte

83 % noch nicht gelesen!