Lesen Sie weiter

Kurz und bündig

„Tod – made in Germany?“

Ruppertshofen. Pfarrer Joachim Schilling vom landeskirchlichen Pfarramt für Friedensarbeit stellt am Dienstag, 6. März, die Erklärung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zu deutschen Rüstungsexporten vor. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal des evangelischen Pfarrhauses in Ruppertshofen, Erlenstraße 5. Zum Hintergrund:

  • 130 Leser

34 % noch nicht gelesen!