Lesen Sie weiter

Mehr Disziplin der Autofahrer gefragt

Verkehrsberuhigung Warum es am Lorcher Kellerberg keine baulichen Maßnahmen gibt.

Lorch. Es kann keine weiteren verkehrsberuhigenden Maßnahmen am Lorcher Kellerberg geben, das sagt Lorchs Bürgermeister Karl Bühler zum Anliegen eines Leserbriefschreibers . Dieser beschwert sich über durch die 30er-Zone am Kellerberg bretternde Autofahrer und fordert Maßnahmen in Form von Bodenschwellen, wie sie etwa in den Niederlanden üblich seien.

  • 187 Leser

82 % noch nicht gelesen!