Lesen Sie weiter

Diplomatie

Historische Annäherung von Nord- und Südkorea

Bereits im April wollen sich die Staatsoberhäupter der beiden verfeindeten Staaten treffen. Für die Dauer der Gespräche ist Pjöngjang bereit, seine Atomwaffentests auszusetzen.
Mit einer solchen Einigung hatten selbst die größten Optimisten nicht gerechnet. Nach Jahren heftiger Kriegsrhetorik hat sich die nordkoreanische Führung bereit erklärt, ihr Atombewaffnungsprogramm zu unterbrechen und mit den USA zu Gesprächen zusammenzukommen. Das kommunistische Land habe erklärt, dass es keine Notwendigkeit für eine Aufrechterhaltung
  • 5
  • 311 Leser

86 % noch nicht gelesen!