Lesen Sie weiter

Das war eine „knallharte Fehlentscheidung“

Bildung Stadträte diskutieren Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung und Schulsozialarbeit.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte haben am Mittwoch signalisiert, dass sie die Schulsozialarbeit an der Grundschule auf dem Hardt auf eine 75-Prozent-Stelle aufstocken und mit je einer halben Stelle Schulsozialarbeit an den drei Gmünder Gymnasien einrichten wollen.

Ausgangspunkt für Schulsozialarbeit seien Brennpunktschulen gewesen, sagte der Leiter

  • 3
  • 256 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel