Lesen Sie weiter

Der süße Traum vom fairen Anbau

Der Schokoladenhersteller hat den Schritt in die Landwirtschaft gewagt. In Nicaragua ist die wohl größte Kakaoplantage der Welt entstanden.
Yadira Ramírez steht vor einem Haufen schleimiger Kakaobohnen und wühlt darin. Sie sucht nach Fruchtstücken, die die Fruchtschneidemaschine übrig gelassen hat. Es duftet nach einer Mischung aus Maracuja, Mango und Schokolade. Die Hände der 30-jährigen Nicaraguanerin sind schrumpelig von der Arbeit mit den feuchten Bohnen. Die Kapuzenjacke hat sie hochgekrempelt,
  • 752 Leser

91 % noch nicht gelesen!