Lesen Sie weiter

Mit desolatem Auftritt ins Verderben

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen wird vom 1. FC Magdeburg vorgeführt und geht zurecht mit 1:6 (1:3) unter. Nach nur 14 Minuten steht’s 0:3. Trainer Peter Vollmann: „Das ist inakzeptabel.“

Selten war Peter Vollmann nach einer Niederlage so wütend. Dementsprechend laut war es hinterher in der Kabine des VfR Aalen. Der Trainer hat seinen Profis deutlich gesagt, was er von den 90 Minuten in der MDCC-Arena gehalten hat: gar nichts! „Das war inakzeptabel“, wetterte der Coach nach dem 1:6-Debakel. „Es ist alles schief gelaufen.

  • 1016 Leser

92 % noch nicht gelesen!