Lesen Sie weiter

Argumente für die Liste des Welterbes

Altersgenossen Akademische Rätin begründet in fünf Punkten dieEinmaligkeit der Gmünder AGV-Tradition.

Schwäbisch Gmünd. „Wenn zwischen fünf und 15 000 Menschen in Schwäbisch Gmünd zum Altersgenossenfest das Alois-Lied singen, ist das nicht nur für die Jubilare der jeweiligen Altersgenossenvereine ein ganz besonderes Erlebnis.“ So unterstreicht die Akademische Rätin Dr. Karin Bürkert die Einzigartigkeit der Gmünder Altersgenossenfeste. Die

85 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel