Lesen Sie weiter

Zwei Teams ohne den letzten Punsh auf dem Platz

Der VfB Stuttgart kann mit dem 0:0 gegen RB Leipzig gut leben. Nur für die beiden Trainer waren es wohl keine langweiligen 90 Minuten.
Es erinnerte an Bilder aus dem Boxring. Wenn sich zwei Faustkämpfer gegenüber stehen, die keine Dominanz über den anderen ausüben, ihn nicht verprügeln können und nur auf den Fehler des Gegenüber warten. Um dann aber mit voller Wucht einen Hagel an Geraden und Uppercuts loszulassen in der Hoffnung, ein Schlag möge doch bitte treffen und den Gegner zu

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel