Lesen Sie weiter

Ausschreitungen bei Demonstration

Bei einer kurdischen Kundgebung in Schwäbisch Gmünd kam es zu einem gewaltsamen Aufeinandertreffen mit Gegendemonstranten

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 11 und 13 Uhr fand am Samstag auf dem Marktplatz eine angemeldete Kundgebung gegen die Militäreinsätze der Türkei in Nordsyrien statt. Dazu versammelten sich bis zu 120 Teilnehmer auf dem Marktplatz. Während der Veranstaltung formierte sich auch eine Gegenveranstaltung in unmittelbare Nähe.

  • 713 Leser

51 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel