Lesen Sie weiter

Zwei Abende Gschwender Musikwinter

„bilderhaus“ Katja Ridderbusch im Gespräch mit Wolfgang Heim. Jurij Andruchowytsch über „Macondo des Ostens“ .

Gschwend. „God’s own country. Christentum und Staat.“ Unter diesem Titel steht der nächste Gesprächsabend im Gschwender Musikwinter am Mittwoch, 14. März, um 20 Uhr im „bilderhaus“. Auf dem Podium sitzen die Journalistin Katja Ridderbusch und der Hörfunkredakteur Wolfgang Heim.

Weltweit gibt es eine Renaissance der Religionen

  • 450 Leser

83 % noch nicht gelesen!