Lesen Sie weiter

„Dummer Scherz“ kann den Führerschein kosten

Gericht Drei junge Männer stehen wegen nächtlichen Straßen-Blockaden in Großdeinbach vor Gericht.

Schwäbisch Gmünd. „Blöde Aktion“, „dummer Scherz“: So bewerteten die drei jungen Männer am Montag vor Jugendrichterin Julia Ocker, was sie im vergangenen Herbst angestellt haben und nun auch einräumten: Sie waren bei einem Kumpel zu Gast, hatten dort „mehr oder weniger Alkohol“ getrunken – Bier, zwei von ihnen

  • 262 Leser

91 % noch nicht gelesen!