Lesen Sie weiter

Gesundheitspolitik

Sehnsucht nach einem Kind

Immer mehr Paare in Deutschland setzen ihre Hoffnung in die Fortpflanzungsmedizin. Union und SPD wollen den Bundeszuschuss dafür vereinheitlichen.
Anja Graef ist 40 Jahre alt, als sie es zum ersten Mal probiert. In einer Kinderwunschklinik will sie mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung schwanger werden. „Am Anfang ist man noch sehr naiv“, sagt sie über ihren damaligen Besuch. „Man geht da rein und denkt, bald hält man ein Kind im Arm.“ Zwölf Versuche unternimmt die Kauffrau
  • 286 Leser

92 % noch nicht gelesen!