Lesen Sie weiter

Der Modernisierer der CSU

Heute tritt Horst Seehofer als Ministerpräsident zurück. Gegner nannten ihn „Drehhofer“, er strebte die „Koalition mit dem Bürger“ an.
Am Wochenende wollte Horst Seehofer seinen Freunden Gelegenheit geben, ihm ein paar Worte zuzurufen. Heute leitet er, wie immer dienstags, die Sitzung des bayerischen Kabinetts. Danach ist Schluss, zumindest als bayerischer Ministerpräsident. Seehofer gibt sein Amt an Markus Söder ab. CSU-Chef bleibt der 68-Jährige, vorerst, und die Woche geht für ihn

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel