Lesen Sie weiter

Kommentar Alexander Bögelein zu den Plänen von Eon und RWE

Beide Seiten profitieren

Diese Überraschung ist den Strom-Schwergewichten Eon und RWE gelungen. Sie elektrisieren mit der geplanten Neuausrichtung nicht nur die Branche, sondern auch die Anleger. Die Nummer eins und zwei auf dem deutschen Markt teilen ihre Geschäfte auf. Eon soll das lukrative Netzgeschäft von Innogy erhalten, während die erneuerbaren Energien unter dem Dach
  • 623 Leser

73 % noch nicht gelesen!