Lesen Sie weiter

Tierhaltung

Verpflichtende Kennzeichnung von Fleisch und Wurst

Die Landesregierung will mit einer Bundesratsinitiative für mehr Transparenz sorgen.
Die Grünen im Südwesten wollen über eine Bundesratsinitiative eine einheitliche Pflicht zur Haltungskennzeichnung bei Fleisch und Wurstwaren durchsetzen: Entsprechende Pläne der Großen Koalition seien zu unverbindlich. Da Erzeuger und Handel inzwischen selbst vorpreschten, bestehe die Gefahr eines Label-Dschungels, sagte der agrarpolitische Sprecher
  • 792 Leser

88 % noch nicht gelesen!