Lesen Sie weiter

Kommentar Martin Hofmann zur Pflege

Bescheidener Start

An Selbstbewusstsein mangelt es Jens Spahn nicht. Zwar wäre der CDU-Politiker wohl lieber Bundesbildungsminister geworden. Doch jetzt ist der Frontmann des konservativen Parteiflügels Gesundheitsminister. Da kann er vielleicht nicht so glänzen, aber für Pflegebedürftige, ihre Angehörigen und für die Pflegekräfte in Kliniken und Heimen viel erreichen.
  • 248 Leser

79 % noch nicht gelesen!