Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Brand in Asylunterkunft

Urbach. Bei einem Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber in Urbach sind in der Nacht zum Samstag zwei Personen leicht verletzt worden. Es entstand Schaden in Höhe von 150 000 Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein 22-jähriger Afghane soll eine Matratze angezündet haben. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart

59 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel