Lesen Sie weiter

Der Tod darf in der Erziehung kein Tabuthema sein

Familie Im Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul geht es um den Umgang mit trauernden Kindern.

Schwäbisch Gmünd. Um das Tabuthema „Abschied, Tod und Trauer“ zu brechen, hatte das Kinder- und Familienzentrum Vinzenz von Paul kürzlich Gabriele Schmidt-Klering als Referentin geladen. Die Veranstaltung war für Interessierte, Eltern und Fachkräfte gleichermaßen konzipiert – einige Mutige sind der Einladung gefolgt.

So konnte in

  • 139 Leser

79 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel