Lesen Sie weiter

GD-Chip macht noch Probleme

Parken In vier Gmünder Parkhäusern gilt seit Sonntag ein einheitlicher Tarif. Weitere Konzepte sind in Planung.

Schwäbisch Gmünd. Der GD-Chip, der seit Sonntag 50 statt 30 Cent wert ist und das Parken und Busfahren günstiger machen soll, bringt aktuell noch Schwierigkeiten mit sich. Das bestätigt Stadtsprecherin Ute Meinke auf GT-Nachfrage. Das Problem: Nur im City Center kann er aktuell verwendet werden. In anderen Automaten – beispielsweise auf dem Remsdeck

  • 868 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel