Lesen Sie weiter

Zwischen Tibet und Teigtaschen

Ausstellung Der Ellwanger Kunstverein zeigt im Schloss Druckgrafik und Malerei „paarweise“: Von Bettina van Haaren und Volker Lehnert sowie Uta Zaumseil und Peter Mell.

Es beginnt mit „Tibet“ und es endet mit „ein wenig Argwohn in Waldstücken“. Das klingt kryptisch, ist es aber nicht. Es handelt sich um zwei Bildtitel aus der Ausstellung „paarweise“ des Kunstvereins Ellwangen in seinen Galerieräumen im Schloss. Sie macht seit Sonntag mit dem wirklich weit gespannten Werk zweier

  • 190 Leser

90 % noch nicht gelesen!