Lesen Sie weiter

Kommentar Dieter Keller zur Rente wegen Erwerbsunfähigkeit

Gezielte Hilfe

Ob mit 30 oder mit 50 Jahren – vorzeitig erwerbsunfähig zu werden, gehört zu den großen Ängsten jedes Arbeitnehmers. Zu den gesundheitlichen kommen häufig auch große finanzielle Probleme. Eigentlich gehört es zu den zentralen Aufgaben der gesetzlichen Rentenversicherung, dieses Risiko abzudecken. Doch leider tut sie das äußerst unzureichend, wie
  • 5
  • 699 Leser

73 % noch nicht gelesen!