Lesen Sie weiter

Am Josefstag zur Kapelle des Schutzpatrons der Schule für Hörgeschädigte gepilgert

Ausflug Am Josefstag pilgerten mehrere Klassen der Schule für Hörgeschädigte zur St. Josefs-Kapelle. Mesner Josef Vogt schloss an seinem Namenstag für die Wallfahrer die Türe auf, Diakon Herbert Baumgarten erzählte die Geschichte des heiligen Josefs, der auch Schutzpatron der Schule ist, und Franz Wiker gab Erklärungen zur Geschichte und zu den Figuren

  • 480 Leser

34 % noch nicht gelesen!