Lesen Sie weiter

Zementmord

Zu gefährlich für die Freiheit

Narzisstisch, antisozial, manipulativ: Der psychiatrische Gutachter im „Zementmord“-Prozess hält den Haupttäter Deniz E. für stark rückfallgefährdet. Doch auch im Strafvollzug seien Fehler passiert.
Es sind die Nächte, in denen Deniz E. in seiner Zelle nicht zu bändigen ist, in denen irgendwas raus muss aus ihm. Mit den Fäusten schlägt er gegen Wände, Schränke, die Tür, bis die Hände blutig sind. Einmal zertrümmert er sein Waschbecken. Den anderen Gefangenen in der JVA Heimsheim ist der verurteilte Mörder unheimlich, keiner will mit ihm in einer
  • 273 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel