Lesen Sie weiter

Landtag

Strobl im Verteidigungsmodus

Die Opposition greift den Innenminister in der Causa Sigmaringen frontal an. Der Attackierte setzt sich zur Wehr.
Es ist fünf Minuten nach zwölf, als Landtags-Vizepräsident Wilfried Klenk gestern den Tagesordnungspunkt aufruft, den Beobachter gespannt erwartet haben: „Ist der Innenminister ein offenes Sicherheitsrisiko?“, verliest Klenk den Titel der von der Opposition beantragten Debatte. Sofort schallen „Ja!“-Rufe aus Richtung der SPD
  • 263 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel