Lesen Sie weiter

Brüssel will mehr Steuern von den Internet-Riesen

Weil Google & Co. in den meisten Ländern keine Firmensitze haben, schlägt die Kommission eine neue Berechnungsgrundlage vor.
Eine Klarstellung ist EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici ganz besonders wichtig: Nein, von einer neuen „Google-Steuer“ könne keine Rede sein, versichert der Franzose. Die Brüsseler Pläne für eine Digitalsteuer zielten keineswegs allein auf amerikanische Internetkonzerne. Bloß keinen neuen Ärger mit Washington, heißt die Devise, der Handelskonflikt
  • 673 Leser

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel