Lesen Sie weiter

Kommentar Helmut Schneider zur Besteuerung der Internetkonzerne

Noch nicht ausgegoren

Die Digitalisierung hat auch im Steuerrecht eine neue Dimension gebracht. Wo bei klassischen Konzernen die räumlich-reale Zuordnung von Fabriken, Mitarbeitern, Umsatz oder Gewinn noch einigermaßen gelingen kann, wird dies bei den globalen Internetgiganten fast unmöglich. Sie haben keine Fabriken, die Werbeeinnahmen sind ebenso grenzüberschreitend und
  • 622 Leser

73 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel