Lesen Sie weiter

Autonomes Fahren stärkt ZF in Alfdorf

Bilanz 2017 ZF Friedrichshafen AG erhöht Aufwendungen für Forschung und Entwicklung und stellt weltweit über 2000 Ingenieure neu ein. Davon profitiert auch der ZF TRW-Standort Alfdorf.

Alfdorf

Bei der Bilanzpressekonferenz für das Geschäftsjahr 2017 am Donnerstag in Friedrichshafen (siehe überregionale Wirtschaftsseite) erklärte der neue Vorstandsvorsitzende Wolf-Henning Scheider, dass mit den deutlich über zwei Milliarden Euro liegenden F & E-Aufwendungen vor allem Elektroantriebe und die Hybridisierung der Getriebetechnik vorangetrieben

  • 2763 Leser

91 % noch nicht gelesen!